Veröffentlichungen

Die verlorene Nacht

 

Erinnerst du dich?

An den Himmel bei Nacht?

An die Träume und Geschichten die er uns entlockte.

Die Reisen die wir taten.

An die Entdeckungen die wir machten, die Feste die wir feierten.

Die unendliche Weite die wir durch ihn begriffen.

Und die Leere die wir in ihm fanden?

 

Erinnerst du dich?

An das Gefühl, unbedeutend Klein und unbegreiflich Groß zugleich zu sein.

An die Götter die wir in ihm sahen

und die Zukunft die er uns verriet?

Die Freiheit der Nacht.

Die sich lösende Kuppel, uns einen Blick gewährend, in weit entfernte Welten.

 

Erinnerst du dich?

Bevor das Licht den Himmel verdunkelte.

Uns alleine ließ im Nichts.

Wenige treue Begleiter sind geblieben.

Uns erinnernd an das was war und nicht mehr ist.

Veröffentlich im Jänner 2021 in der Literaturzeitschrift Johnny - studentische Literaturzeitschrift der Goethe-Universität Frankfurt

Und ich ließ die Welt Welt sein_ Julia JerabekJ.C. Jerabek
00:00 / 06:21

Veröffentlich im August 2021 auf dem Kurzgeschichten-Blog von Silke Siegel - Was liest die da